Spät aber doch …… leider startete ich gesundheitlich stark angeschlagen in die Saison 2020. Bereits über ein Jahr schlage ich mich nun durch eine Wundheilstörung (seit der 7.Bauchöffnung) mit einem offenen Bauch durchs Lebe. Als wäre mein persönliches Leiden nicht genug kam auch noch Corona ins Spiel. Keine Krebssuche mit Arthur, Traktorreisen eingebremst, so haben Arthur und ich die letzten 2 1/2 Monate in Homeoffice verbracht. Mit Juni wollen wir wieder die Traktorsaison starten. Wenn es möglich ist möchte ich mit Athur ins Habachtal zur Smaragdsuche. Da ich keine schlechten bzw. weiten Wege mehr gehen kann, muss ich erst abklären wie weit ich mit meinem Traktor ins Habachtal fahren darf.